Jubiläum "50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz"

Ja.jpg

Der Schritt war überfällig : Nach diversen Vorstössen und Anläufen in einzelnen Kantonen und auf Bundesebene erhielten die Schweizer Frauen 1971 endlich das Stimm- und Wahlrecht. Aus heutiger Sicht mag sich manch eine*r wundern: Erst dann?!

Wir freuen uns, dass dieses einst umstrittene Thema inzwischen überhaupt nicht mehr kontrovers ist. Zusammen mit der KZO-Frauengruppe erinnern wir daran, dass die Selbstverständ-lichkeit noch gar nicht so alt ist und dass es ausdauernde Kämpfe brauchte, um sie zu erreichen. 

Nein.jpg

Anfang Februar 2021 waren in der Mensa, im Mosaikfoyer, an der Fassade der KZO Installationen zu sehen, die auf das denkwürdige Jubiläum hinwiesen. Denn wir fanden: Das Anliegen der Gleichstellung der Geschlechter darf nicht in Vergessenheit geraten. 50 Jahre Schweizer Frauenstimmrecht - ein Grund zu feiern, aber auch ein Ansporn für weitere Verbesserungen in der Zukunft!

Bildnachweis

Pro: https://ch2021.ch/geschichte/ (3.2.2021)

Kontra: https://www.workzeitung.ch/2020/09/wollt-ihr-solche-frauen (3.2.2021)

Vorbereitungen an der KZO: eigene Aufnahme (3.2.2021)